Regelfrage der Woche

Nach dem Ansprechen des Balles auf dem Grün setzt sich ein Insekt auf den Ball. Ohne seinen Stand zu verändern, beugt sich der Spieler herunter und wedelt mit der Hand das Tier weg. Dabei bewegt sich der Ball. Ist das straflos?

Da haben Sie Recht.

Ein Insekt ist ein loser hinderlicher Naturstoff. Wird dieser entfernt und der Ball bewegt sich dabei, so ist das straflos und muss zurück gelegt werden. Siehe auch Decision 23-1/12

Falsch.

Ein Insekt ist ein loser hinderlicher Naturstoff. Wird dieser entfernt und der Ball bewegt sich dabei, so ist das straflos und muss zurück gelegt werden. Siehe auch Decision 23-1/12

Ein Insekt ist ein loser hinderlicher Naturstoff. Wird dieser entfernt und der Ball bewegt sich dabei, so ist das straflos und muss zurück gelegt werden. Siehe auch Decision 23-1/12

Golfanlage Duvenhof Willich.

Das Paradies für Golfer.

Golfsport Willich GmbH & Co. KG
Hardt 21, 47877 Willich, Route planen

Sekretariat Golfsport
Tel: 02159 / 91 59 50, Fax: 02159 / 91 59 569
info (at) duvenhof.de 

Golfschule
Tel: 02159 / 91 59 50, Fax: 02159 / 91 59 569

Golf anfangen

Sekretariat Golfsport 02159 / 91 59 50         Golfschule 02159 / 91 59 50     Route planen